Schulausfall ab Montag, 16.3.20

Sehr geehrte Eltern, sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

in Bayern bleiben aufgrund der Corona-Pandemie alle Schulen ab Montag, 16.03 2020 geschlossen. Bis zu den Osterferien findet folglich auch in der Georg-Holzbauer-Schule kein Unterricht statt. Es handelt sich jedoch nicht um Ferien! Die Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet Schularbeiten zu Hause zu erledigen

Die Klassenlehrkräfte werden mit Ihnen dazu am Montag, 16.03.2020 Kontakt aufnehmen. Auf diesem Weg erhalten Sie weitere Informationen aus der Schule und Sie bekommen Material, so dass Ihr Kind zu Hause selbstständig sich einen Teil des Schulstoffs erarbeiten kann. Jeder Schüler hat dafür auch die Bücher aus den Fächern Mathe, Deutsch, Englisch, GSE/ GPG, PCB/ NT mit nach Hause bekommen.

Die Schule ist während der Zeit der Schulschließung von 08.30 bis 11.30 Uhr besetzt. Sie können entsprechend Kontakt aufnehmen, am besten per Telefon oder per Mail.

Bitte verfolgen Sie die aktuelle Entwicklung in den Medien (z.B. www.tagesschau.de oder www.br24.de, www.antenne.de), um zu erfahren, ob ab Montag, 20.04.2020 wieder regulär der Unterricht stattfindet. Im Moment ist davon auszugehen, dass am Montag, 20.04.2020 wieder normal Schule ist. Wir versuchen zusätzlich, Sie über die Wiederaufnahme des Unterrichts zu informieren, beachten sie dazu bitte auch die Schulhomepage.

Sollten Sie Ihr Kind während der Zeit der Schulschließung in einem begründeten Fall nicht zu Hause betreuen können, dann schicken Sie Ihr (nicht erkranktes) Kind mit dem Abschnitt aus dem Elternbrief am Montag früh wie gewohnt in die Schule. Die Schule kümmert sich dann um eine entsprechende Betreuung am Vormittag. (Begründete Fälle sind z.B. Sie sind alleinerziehend und arbeiten im medizinischen Bereich.)

Kommen Sie gut durch diese Zeit

Uwe Birkmann und Sebastian Strattner