Kinobesuch der Klassen 5a, 5b und 7b

Am Dienstag, 18.02.2020 begaben sich die Klassen 5a, 5b und 7b mit ihren Klassenlehrern Frau Dippold, Frau Kirch und Herrn Steilers ins Roxy-Kino, um sich den sehr schönen und pädagogisch wertvollen Film „Als Hitler das rosa Kaninchen stahl“ anzusehen. Die drei Klassen hatten das Kino für sich alleine, was supertoll war. Die nette Dame des Kinos zauberte zudem für alle leckeres Popcorn und somit war der entspannte Kinobesuch mit dem geschichtlich wichtigen Thema eine willkommene Abwechslung zum normalen Schulalltag.