Sicherheit im Straßenverkehr mit „Hallo Auto!“

Am Montag, den 22. Juli 2019, nahm die Klasse 6a an der Verkehrssicherheitsaktion „Hallo Auto!“ des ADAC auf dem Volksfestplatz teil.

Bei einem Selbstversuch mussten wir feststellen, dass der Gebrauch des Handys sehr stark vom Straßenverkehr ablenkt und es zu Gefahrensituationen kommen kann.

Wir führten praktische Übungen durch und erfuhren vieles zum Thema Geschwindigkeit, Reaktionsweg, Bremsweg und Anhalteweg von Autos.

Wie wichtig das richtige Anschnallen ist, erkannten wir bei Bremstests mit dem Auto des ADAC. Wer nicht oder falsch angeschnallt ist, stößt bei einer Bremsung mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe!