Teambuilding der Klasse 7a auf Burg Hoheneck

Vom 3.7-5.7. besuchte die Klasse 7a mit den Lehrkräften Frau Schmidt und Herrn Burger die Jugendbildungsstätte Burg Hoheneck. Auf dem straffen Zeitplan standen viele Spiele und Herausforderungen, um aus der Klasse ein funktionierendes Team zu bilden, Hilfe bekam die Gruppe von der erfahrenen Seminarleiterin Saskia. So mussten unter anderem ein gefährlicher Fluss mit Hilfe von Getränkekästen überwunden, der Tower of Power bezwungen, eine Escapebox gelöst und ein Niedrigseilgarten erklettert werden. Es wurde dabei geflucht, gelacht und geschwitzt, doch ich glaube, am Ende kann man sagen, dass alle Teilnehmer/ innen eine schöne Zeit miteinander verbracht haben und den Ausflug als Gewinn für die Klassengemeinschaft sehen. F.B.