Schüler helfen Schüler beim Lesen – ein Leseprojekt der Klassen 5a und V1

Im Juni und Juli 2018 unterstützten die erfahrenen Leser der Klasse V1 als Lesepaten Schüler der Klasse 5a beim Lesen der Klassenlektüre „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“.

Dazu überlegten sie sich Aufgaben zu einzelnen Kapiteln des Buches und gestalteten Arbeitsblätter für die 5.Klässler. Zusammen lasen und besprachen sie den Text. Dabei halfen und korrigierten die „Großen“ ihre jüngeren Mitschüler. Die Kinder konnten bei Problemen mit dem Text jederzeit ihren Lesepaten fragen und wurden so individuell betreut. Jeder Schüler erstellte eine persönliche Lesemappe.

Beeindruckend war, wie intensiv und gut die jeweiligen Teams zusammenarbeiteten. Alle Beteiligte meinten, dass ihnen dieses Leseprojekt viel Spaß gemacht hat.

Bei einer Präsentation am Ende des Projekts stellten die Schüler der Klasse 5a in Gruppen den Inhalt des Buches vor und gestalteten Plakate dazu.