Konflikttraining der 5.Klassen im „Cube“

Im April und Mai 2018 nahmen Schüler der beiden 5.Klassen an einer „Konflikt-Piloten-Kurs“ im Kinder- und Jugendhaus „Cube“ teil.

Unter Anleitung von Frau Fuchs machten sich die Schüler ihrer Bedürfnisse und Gefühle bewusst. Sie beobachteten, hörten einander zu, lernten ihre Bedürfnisse und Bitten zu äußern sowie auch über die Gefühle und Gedanken ihrer Mitschüler nachzudenken.

Vor und zwischen den einzelnen Gesprächsrunden fanden gemeinsame Spiele statt.