Teambuilding durch Bowling

Nachdem die neue V1 Klasse aus Schülern verschiedenster Schulen besteht, ging unser Klassenausflug zum Bowling damit wir uns besser kennenlernen konnten. In den Gruppen hatten wir viel Spaß und es bildeten sich viele neue und enge Freundschaften. Frau Kirch renkte sich zwar ihren Rücken aus, trotzdem hatte die ganze Klassen gr0ßen Spaß ohne Schulstress.

Termine – Termine

wichtige Termine an unserer Schule:

  • Do 14.12.17  Lichterzug der Stadt Nürnberg (5.Klassen)

 

  • Mo 18.12.17    12:00-13:00 Uhr:       Weihnachtsfeier der Schülerlotsen

 

  • Mo 18.12.17  17:30-19:30 Uhr:  1.Elternsprechabend 

 

  • Die 23.01.18  Informationsveranstaltung Übertritt Klassen 6 und 7

 

  • Do 25.01.18 Jahresveranstaltung Coolrider

 

Halloweenparty der Klasse 7a

Zuerst haben wir uns über die Ursprünge des Halloween-Festes informiert: Es kommt ursprünglich aus den USA und ist immer am Abend vor Allerheiligen. Wichtig ist auch, dass die Streiche zu Halloween auch echte Streiche sind und nichts mit Raub (z. B. anderen Süßigkeiten wegnehmen) oder Sachbeschädigung (z. B. rohe Eier an Hauswände werfen) zu tun haben. Niemand will schließlich Ärger mit der Polizei…

Zum Abschluss haben wir dann eine lustige Halloween-Party mit ganz viel Popcorn, Luftballonfratzen, Mumienwickeln und Augäpfelwettrennen gemacht.

Schülersprecher im Schuljahr 2017/ 2018

Die Klassensprecher haben die Schülersprecher der Georg-Holzbauer-Schule gewählt:

 

  1. Schülersprecher:            Razvan Kulpinski 9a
  2. Schülersprecherin:        Burcin Boztepe 9a

In der Klassensprecherversammlung wurde auch der Vertrauenslehrer gewählt:

Vertrauenslehrer: Hr. Burger

Erlebnistag in der Kletterhalle (Klasse 6a)

In Kooperation mit JAS und EPI e.V. wurde am 24. Juli in der Klasse 6a ein Aktionstag mit dem Schwerpunkt Verantwort, Teamfähigkeit und Grenzüberwindung durchgeführt.

klettern 1 klettern 2

In der Kletterhalle „Climbing factory“ lernten die Schüler unter professioneller Anleitung die wichtigsten Grundlagen des Kletterns und Sicherns.

Dabei wurden auch Eigenschaften wie Teamfähigkeit und Verantwortungsbewusstsein geschult, da die Schüler ihre Mitschüler mitsichern mussten.

Alle waren mit großem Eifer und Engagement bei der Sache auch wenn nicht alle bis zum „Gipfel“ kamen.

klettern 3

Aktionstag der 5a im Schmausenbuck

In Kooperation mit JAS und EPI e.V. fand am Freitag, den 21.07. der Aktionstag der Klasse 5a statt.

aktion 4

Unter dem Motto: „An die Grenzen gehen“ konnten die Schüler ungewohnte Erfahrungen sammeln. Parallel dazu wurden Kooperationsspiele zur Klassenbildung und Förderung der Teamfähigkeit durchgeführt. aktion3

Unter anderm könnten sich die Schüler an einem Abhang abseilen oder bei einem Niederseilgarten ihre Gemeinschafts- und Verantwortungsgefühl stärken.

Alle hatten einen erlebnisreichen Tag und konnten ihre persönlichen Fähigkeiten und Grenzen austesten.Aktion 1